Der Nachscheidungsunterhalt



Der Nachscheidungsunterhalt orientiert sich im Wesentlichen nicht mehr an den ehelichen Lebensverhältnissen der Ehegatten. Maß des Nachscheidungsunterhaltes sind vielmehr eventuelle ehebedingte Nachteile des unterhaltsberechtigten Ehegatten.

Der Nachscheidungsunterhalt, der sich der Höhe nach grundsätzlich in der oben für den Trennungsunterhalt dargestellen Art errechnet, kann unter Berücksichtigung der Verhältnisse des Einzelfalls zeitlich begrenzt werden.

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

0251 42635
WhatsApp Logo 017623455814 (Jederzeit für Sie erreichbar)
rechtsanwalt@scheidung-scholz.de